Französischer Käse

Für Weiling-Kunden

KOSTENLOS

15.09. - 13.00 bis 14.30 Uhr - Online

Käse gehört zu Frankreich: In keinem anderen Land gibt es eine ähnliche Käsevielfalt. Rund 1.000 verschiedene Käsesorten sollen es sein, 43 davon tragen das AOC-Siegel „Appellation d’Origine Contrôlée“. Diese geschützte Herkunftsbezeichnung verknüpft die Käse unzertrennbar mit ihren Regionen. Zu den berühmtesten gehören Klassiker wie der Brie de Meaux aus dem Norden Frankreichs und der Roquefort aus dem Süden. Wenige können diese Vielfalt so spannend und lehrreich vermitteln wie Käse-Expertin Ingeborg Göpel. Die gelernte Ingenieurin für Molkereiwirtschaft und Kundenbetreuerin bei Vallée Verte ist Käse-Trainerin aus Leidenschaft.

Referentin: Ingeborg Göpel

Ingeborg Göpel ist Diplom-Ingenieurin für Milch- und Molkereiwirtschaft (FH) und spezialisiert auf das Produkt Käse. Sie stammt von einem Milchviehbetrieb, der bereits 1982 auf ökologischen Landbau umgestellt wurde. Schon mit 17 Jahren lernte Ingeborg Göpel Molkereifachfrau. Sie hat in Frankreich, der Schweiz und Deutschland selbst Käse hergestellt. Nach dem Studium der Milch- und Molkereiwirtschaft war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der milchwirtschaftlichen FH Hannover. Bevor sie zuletzt für 7 Jahre eine Personalentwicklungsabteilung leitete war sie 12 Jahre Käse-Seminarleiterin für SOPEXA Deutschland, der Marketing-Agentur für Lebensmittel, Wein & Lifestyle. Sie verstärkt als Kundenbetreuerin seit 2014 das Käse-Expertenteam von Vallée-Verte.

Weitere Seminare von Ingeborg Göpel

In diesem Käse-Seminar werden folgende Themen behandelt:

  • Lernen Sie die französische Käsevielfalt kennen.
  • Käse ist nicht gleich Käse – die Herkunft bringt den besonderen Geschmack.
  • Vertiefen Sie Ihr Käsefachwissen und teilen Sie es mit Ihren Kunden.
  • 30 Minuten vor der Online-Schulung erhalten Sie einen Zugangslink zum Schulungsraum.
Zurück
Zur Übersicht