Käse für Einsteiger

139 € pro Person
27.02. - 09.15 bis 16.45 Uhr - Coesfeld
15.05. - 09.30 bis 16.00 Uhr - Lonsee
29.10. - 09.15 bis 16.45 Uhr - Coesfeld

Die faszinierende Vielfalt an Sorten in unseren Käsetheken verspricht Kunden ein besonderes Genusserlebnis und Einkaufsvergnügen. Doch gerade für Neueinsteiger an der Theke kann diese Vielfalt zunächst überwältigend wirken. Fragen wie "Welchen Käse schneide ich womit und wie?", "Muss der Käse wirklich so aussehen und wie wurde er hergestellt?" tauchen auf. Eine falsche Pflege, ein schlechter Schnitt oder unzureichendes Einpacken können zu unnötigen Abschreibungen führen. Doch mit den richtigen Handgriffen und einem soliden Grundwissen können bereits die ersten Erfolgserlebnisse erzielt werden. Im Seminar erhalten Sie wertvolle Tipps und Kniffe für die Praxis. Oft sind es nur Kleinigkeiten, die beachtet werden müssen, manchmal braucht es etwas Übung. Die Ergebnisse werden überzeugend sein.

Referentin: Ingeborg Göpel

Ingeborg Göpel ist Diplom-Ingenieurin für Milch- und Molkereiwirtschaft (FH) und spezialisiert auf das Produkt Käse. Sie stammt von einem Milchviehbetrieb, der bereits 1982 auf ökologischen Landbau umgestellt wurde. Schon mit 17 Jahren lernte Ingeborg Göpel Molkereifachfrau. Sie hat in Frankreich, der Schweiz und Deutschland selbst Käse hergestellt. Nach dem Studium der Milch- und Molkereiwirtschaft war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der milchwirtschaftlichen FH Hannover. Bevor sie zuletzt für 7 Jahre eine Personalentwicklungsabteilung leitete war sie 12 Jahre Käse-Seminarleiterin für SOPEXA Deutschland, der Marketing-Agentur für Lebensmittel, Wein & Lifestyle. Sie verstärkt als Kundenbetreuerin seit 2014 das Käse-Expertenteam von Vallée-Verte.

Weitere Seminare von Ingeborg Göpel

Inklusive Bio-Mittagessen

Inhalte des Seminars:

  • Praktische Erfahrung in der Käseherstellung
  • Kennenlernen der vielfältigen Käsegruppen
  • Einblick in die Welt der Zusatzstoffe bei der Käseherstellung
  • Besondere Merkmale von Bio-Käse
  • Vertiefte Kenntnisse zu Lab und Labaustauschstoffen
  • Sensibilisierung für Allergien und Unverträglichkeiten
  • Aktive Übung im Käseschneiden
  • Praxisorientierte Verpackungstechniken
  • Erfahrungsaustausch zur Käsepflege
  • Genussvolle Verkostung und Beschreibung von Käse
  • Eigenherstellung eines Frischkäse-Highlights

Das Seminar bietet eine einzigartige Gelegenheit, das Arbeiten an der Käsetheke von Grund auf zu erlernen. Dabei erlangen Sie wichtiges Basiswissen für den erfolgreichen Verkauf von Käse. Sie werden lernen, Käse verlustfrei zu schneiden und fachkundig zu beschreiben.

Zurück
Zur Übersicht